Meine Muse geht fremd

Meine Muse geht fremd

IMG_4758a

Nach Jahrzehnten der Abstinenz – inspiriert durch die Häkelhäuser auf Rügen – habe ich nach 35 Jahren wieder mal zur Häkelnadel gegriffen. Und jetzt kann ich ein erstes Werk der Neuzeit präsentieren: Eigenkreation a la Carmen

Ich bin so stolz!

3 Responses »

  1. Das ist wunderschön!!!! Und so schön sommerlich leicht aus diesem ganz dünnen Garn – ich bewundere deine Arbeit!!!
    Liebe Grüße, Daggi

  2. WOW das sieht so kunstvoll aus, würed ich im Leben nicht hinbekommen, ich hab zwar viele Pullover und Jacken gestrickt, aber SOWAS ist ja schon wieder Kunst!
    LG Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.